Nachdem die letzen Runden ungewohnt lange liefen, wurde die aktuelle Session bereits nach 28 Minuten (165 Hände) beendet. Erneut ging die Runde an Patrik Antonius der seine Führung auf $84,544 ausbauen konnte.

Besonderheiten brachte die halbe Stunde nicht hervor aber man nähert sich nun der 25%-Challenge-Marke. Wenn man auf die zurückliegenden Runden blickt, kann Antonius mit der Wette mehr als zufrieden sein. Durrrr gibt den Gegnern 3:1 Odds und ganz offensichtlich hat Dwan keine entsprechende Edge. Aber wahrscheinlich ist es noch zu früh für eine vernünftige Prognose – also besser mal Klappe halten und abwarten  🙂