Tom Dwan und Patrik Antonius konnten weitere 364 Hände der Challenge „abspielen“.

Auch diese Runde konnte Durrr für sich verbuchen. Mit einem Gewinn von 342,000 Dollar liegt sein Vorsprung nun bei „fast schon“ komfortablen $1,75 Millionen. Antonius bleiben noch ca. 16800 Hände für ein Comeback.