Der „Superbowl-Swing“ ist überstanden und das Turnierwochenende ist wieder in gutem Fahrwasser.
Über 6700 Teilnehmer ergaben beim Pokerstars Sunday Million einen Preispool von $1,357,200.
Beachtet man die Schwierigkeiten der letzten Wochen in Sachen Online-Zahlungsverkehr und die zeitgleich stattfindenden Full Tilt Online Poker Series III (FPOPS) sind die Zahlen umso erfreulicher.

Ultimate Bet ist mit dem $200K Guar Turnier ebenfalls wieder im Aufschwung. Auch wenn die 924 Spieler noch nicht vollständig kostendeckend waren. Das Overlay in Höhe von $15,200 war sicherlich zu verschmerzen und lockt sicherlich für die nächste Woche weitere Spieler an.

Bodogs 100K-Guar hatte noch weniger Overlay ($4,600 – 954 Spieler) — der „Geheimtipp“ in Sachen Overlay schwächelt also ein wenig.

quelle: cardplayer.com