Zum Monatsende wurde das PokerStars Sunday Million mit einem Buy-In von $500 gespielt. 2704 Teilnehmer brachten das Startgeld auf und spielten um einen Preispool von $1,352,000. Der Turniersieger durfte sich auf $249,000 freuen. 
Head-Up trafen dann „Got T!ilt“ und „Tommy2tyme“ aufeinander. Tommy2tyme konnte bereits Anfang des Monats das Bodog 100K Guar. inkl. $25,000 Siegprämie für sich entscheiden, kann sich also nicht über Preisgeldmangel beschweren. Vielleicht war „Got T!lt“ hungriger … zumindest gewann er das Million und das Preisgeld. Tommy2tyme bekam für den 2. Platz immerhin $126,412. 
 
Beim Full Tilt $750,000 Guarantee spielten 4,025 Teilnehmer um $805,000. Damit hat dieses Event einen neuen Rekord aufgestellt. Bisher lag das maximale Preisgeld bei $765,000. 
Gewinner des Events: „Luke – IWEARGOGGLES- Staudenaier“ ($142,154). 
 
UltimateBet $200,000 Guar 
908 Spieler registrierten sich. Das garantierte Preisgeld wurde nicht erreicht und UB füllte $18,400 auf. Über das Overlay freute sich u.a. der Sieger „cooldaddy-1“ der ein Preigeld von $45,000 erhielt. 
 
Bodog $100,000 Guar 
Auch bei Bodog gab es ein Overlay. 833 Spieler zahlten das $109 Buy-In und Bodog füllte mit $16,700 auf. Turniersieger und Empfänger des $25,000 Preisgeldes: „syzygy3732“ 
 
quelle: cardplayer.com