ftopsxxvFull Tilt Poker hat die 25. Ausgabe der „Full Tilt Online Poker Series“ geplant, der Turnierplan ist auf der Anbieterseite zu finden.

Zwei Wochen lang gibt es Turniere in denen über 6 Millionen Dollar Preisgeld an die Spieler zu verteilen sind. Das finale Main-Event wird am 13. April beginnen und $635 Eintrittsgeld kosten. Dafür garantiert der Veranstalter aber auch $1,5 Millionen Preisgeld. Natürlich wird auch an Neuerungen gearbeitet, man möchte das Interesse der Kunde schließlich hochhalten. Es gibt deshalb 2 Turniere (Nr. 2 und Nr. 17), die über eine ganze Woche Spielzeit konzipiert sind. Dieser Zeitraum wird durch 8 Starttage erreicht. Wer sich also am ersten Starttag in die zweite Runde des Events spielt, hat einige Tage Wartezeit und sollte sich entsprechend einen Termin setzen. Wie sich die Vielzahl an Starttagen auf die Teilnehmerzahl auswirkt, dürfte nicht nur Full Tilt mit Spannung erwarten.

Die zweite Änderung/Ergänzung sind sogenannte „Mystery-Turniere“. Hier wird die Variante erst kurz vor Beginn der FTOPS bekannt gegeben. Witzig dürfte das „Players Choice-Turnier“ werden. Hier stand das im Kasino beliebte „Dealers Choice“ Pate und die Spieler dürfen die gewünschte Variante selber wählen.