sandsDas Team der „Brunson 10“ füllt sich allmählich. Mit David Sands hat ein weiterer erfolgreicher, junger Pro einen Sponsorenvertrag unterschrieben.

Die Brunsons nahmen einige Spieler während der diesjährigen WSOP unter die Lupe, entwickelten ein Punktesystem und die zwei besten Spieler erhielten ein Angebot.

Nachdem Dan Kelly das Event #52 gewann gab es nur noch einen Platz zu vergeben und den holte sich Sans.

Sands konnte in seiner kurzen Karriere bereits über $2,3 Millionen gewinnen, den Löwenanteil hiervon an den virtuellen Tischen.

Neben Sands spielen Dan Kelly, Steve Gross, Zachary Clark, Dani Stern, Amit Makhija, Chris Moorman und Alex Kamberis mit dem Logo von Doyle Brunson.

Nun sind  noch 2 freie Plätze im Team …