Während sich Tom Dwan im High-Stakes-Bereich die Herausforderungen sucht, ist für Negreanu das Motto „Back to the Roots“.

Mit 10 Dollar Startkapital will sich der beliebte Pokerpro auf $10,000 spielen. Natürlich spielt er ausschliesslich bei seinem Sponsor PokerStars und beginnt an den Micro-Tischen NLHE $0.01-$0.02. In einem Interview verweist Daniel auf Chris Ferguson der ebenfalls mit Freerolls eine Bankroll auf $10,000 spielte.

Da Negreanus Stärken im Lesen der Spieler liegt, sind seine Online-Erfolge eher durchwachsen. Ob er die teilweise verrückte Spielweise in den Micro's tatsächlich zu seinem Vorteil nutzen kann bleibt abzuwarten. Aber immerhin: Jeder der ein paar Cent investiert hat die Möglichkeit mit einem der beliebtesten Pokerspieler zu zocken.