Die Gerüchte kursierten schon längere Zeit. Demnach sollte sich Bodog -nach dem Verkauf an die Morris Mohawk Gaming Group- wieder dem kanadischen Markt öffnen. Bisher fehlte eine offizielle Bestätigung.

 

Nachdem bereits Affiliates Newsletter mit entsprechenden Hinweisen verteilten, gab es nun auch von Bodog Informationen. Ab dem 01. September steht mit Bodog.ca eine Anlaufstelle für Pokerfans aus Kanada bereit. Neben den vertrieblichen Bemühungen in  Europa und Asien werden künftig also auch wieder Kanadier die Bodog-Pokertische, den Casino-Bereich und die Sportwetten nutzen können.