Bisher war HevadKhan durch ein Youtube-Video – in dem er 26 SnG gleichzeitig spielt – die Multi-Table-Ikone im Team PokerStars. Der ehemalige Starcraft-Pro ElkY hat nun in Monte Carlo einen offiziellen Weltrekord aufgestellt.

Er spielte innerhalb von einer Stunde 62 SnG mit einem Buy von jeweils $6,50. Voraussetzung für einen Weltrekord war natürlich, dass der Spieler am Ende auch einen Profit erzielt, ansonsten wäre es schliesslich kein Kunststück 🙂

Während sich Multitabler im Regelfall mit einigen Sng zu Beginn im weiteren Spielverlauf auf eine höhere Tischanzahl steigern, ging Grospellier direkt in die Vollen und peitschte direkt 40 Sng auf die 4 Monitore. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten und Sitouts kam der frischgekrönte WPT-Player of the Year dann in Schwung und konnte in einem der letzten Turniere dann den finanziellen Erfolg der Aktion sichern … natürlich ist die Summe für den Pokermillionär zweitrangig … aber eine paar Dollar Gewinn reichten ja schon  um den Rekord amtlich zu machen 🙂

Elky freut sich natürlich über den Rekord … war nach der Anreise und dieser Herausforderung aber schon ein wenig platt. HevadKhan hatte seinem Teamkollegen die Daumen gedrückt und zeigte für die Leistung großen Respekt. Für 62 Tische sind schnelle Reaktionen und eine hohe Konzentration erforderlich. Diese Menge an Turnieren kann man nur dann mit Gewinn abschliessen, wenn die Turnierkenntnisse sehr ausgeprägt sind und man im Bruchteil einer Sekunde die richtigen „Push-or-Fold-Entscheidungen“ trifft. Der normale Pokerspieler dürfte also die Hoffnung auf eine Rekordverbesserung begraben.