Drei Turniere wurden angeboten und stark nachgefragt.

Das $216 PLO-HA-6-Max (Event #5) lockte 495 Spieler an die Tische und bei 100k garantiertem Preisgeld schrammte man das von den Spielern so beliebte Overlay immerhin ein kleines bisschen. Der Sieger dieses Events heisst „Mikleler“, kommt aus Russland und erhielt $18,000 Preisgeld.

Im Event #6 – $216 H.O.R.S.E. wurde die garantierte Summe von 25k Dollar spielend erreicht. 377 Spieler kauften sich ein und damit waren $75,400 zu verteilen. Auch hier konnte sich ein Russe (mrcall912) als Sieger den Löwenanteil des Preisgeldes sichern. Für den ersten Platz gab es $18,699,20.

Beim Event #7 ($312 NLHE Super Turbo Knock Out mit Multi-Entry) summierte sich das Preisgeld auf mehr als $360k. 1,391 Spieler hofften auf einen guten Lauf. Hier schaffte es ein Spieler aus Finnland. „errr-rick“ gewann das Turnier und eine Prämie in Höhe von $79,565,20. Erstmals in dieser FTOPS schaffte es mit „Tom1211HH“ ein deutscher Spieler bis zum finalen Zweikampf. Leider reichte es nicht für einen Titel aber $50,632.40 für Platz 2 dürften ein guter Trost sein.