Die Series nähert sich dem Ende aber die Pokerbegeisterung hält weiter an. Die Teilnehmerzahlen dürften der Konkurrenz Tränen in die Augen treiben … Mit Mike Leah und Kevin Eyster zeigen zwei Spieler neben einem guten Lauf auch ausgeprägte PokerSkills.

Event #29 „$216 No-Limit Hold‘em Rush mit Rebuys“

400 Teilnehmer gönnten sich 310 Rebuys und entschieden sich für 141 Add-ons. Am Ende summierten sich im Preispool $170,200.

Der im FTOPS_Leaderboard führende „callyoudown“ schaffte es bis auf Platz 13 in diesem Turnier und baute damit seine Gesamtführung in der Series weiter aus. Ein Verfolger in der Gesamtwertung ist „DoktorGre“ der als einer der Verfolger mit seinem 5. Platz Boden zum Führenden gutmachen konnte. Mit Scott Clements schaffte es auch ein prominenter Name bis an den Finaltisch. Sieger wurde allerdings „serjiofx“ der Mario Puccini im Heads-Up besiegte und damit die Siegprämie in Höhe von $42,550 einheimste.

Event #30 „$216 Limit Omaha Hi/Lo“

In diesem Turnier waren alle Augen auf Mike Leah gerichtet. Der hatte am Vortag das Event #28 gewonnen und kämpfte sich auch in diesem Turnier bis ganz nach vorne. Aber ein historischer Doppelsieg in zwei Tagen war ihm dann doch nicht vergönnt. Leah schied auf dem zehnten Platz aus und verpasste damit den Finaltisch und ein größeres Stück vom Preisgeldkuchen. Der Sieger „datso-buessal7“ und der Zweitplatzierte „mcflurryyoreo“ verständigten sich während des Heads-Up auf einen Deal und somit gab es $13,120 Siegprämie und $12,135 für den zweiten Platz.

Event #32 „$216 7-Stud Hi/Lo“

252 Spieler kauften sich für‘s gute alte Stud-Poker ein. Im Feld waren wie immer diverse Online-Pro‘s zu finden von denen es Jon Turner bis in das Finale schaffte. Der Sieg ging an einen Spieler aus der Ukraine. Unter dem Nick „lemberg1715“ gewann er das Event und erhielt $11,243,48.

Event #33 „$109 No-Limit Hold‘em Rush – Rebuy“

766 Spieler brachten den Preispool durch Buy-Ins, Rebuys und Add-ons auf $331,700. Auch hier punktete Mike Leah, der es bis auf Platz 4 brachte, für das Leaderboard. Gewonnen hat Kevin Eyster der bereits vor einigen Tagen das Heads-Up PLO-Turnier der Series gewann. Mit diesem Jersey gewann er weitere $79,608,00 und dürfte damit den Full-Tilt-Account aktuell gut bestückt haben.