melweiDas Feld reduzierte sich in der zweiten Runde auf 72 Spieler. Mit Luca Pagano, Juha Helppi und Johnny Lodden sind weiterhin bekannte Spieler im Rennen. Mit Melanie Weisner (Bild) stahl aber das schwache Geschlecht den „Mannsleuten“ die Show. Die Spielerin hatte einen guten Lauf und baute den Stack auf imposante 368k.

Die Amerikanerin wird damit als Führende in den Tag 3 gehen und ist damit auf Titelkurs. Ab Platz 48 werden die Prämien gezahlt … die Bubblephase steht also an. Da mit Michael Tureniec der Vorjahressieger noch dabei ist, könnte es zum seltenen Fall einer Titelverteidigung kommen. Ausgeschieden sind u.a. Theo Jorgensen und Arnaud Mattern.

Hier die aktuellen Top Ten des Feldes:

1. Melanie Weisner – 368,200

2. Simon Ravnsbaek – 320,800

3. Kevin Iacofano – 305,200

4. Aage Floenes Ravn – 291,400

5. Keld Volquardsen – 284,800

6. Lauri Varonen – 271,800

7. Alber Hanna – 240,100

8. Niels van Alphen – 230,800

9. Ghattas Kortas – 225,600

10. Pierre Neuville – 221,300