liv

Allan Baekke schafft es nach dem Snowfest erneut als Chipleader in die Endphase eines EPT-Events. Beim letzten Mal hat er sich die Führung nicht mehr nehmen lassen, vielleicht ist der junge Spieler im Upswing seines Lebens?

Baekke erspielte sich in der vierten Runde des Events eine Führung von mehr als einer Million Chips auf den Verfolger Dermot Blain aus Irland. Optisch wird das Feld durch Liv Boeree aufgewertet.

Die von UB gesponsorte Spielerin liegt zur Zeit auf Platz 15 und könnte den ersten EPT-Finaltable in ihrer Karriere erreichen.

 

 

 

Hier noch ein Blick auf die aktuellen Top 10 im Turnier:

1. Allan Baekke – Dänemark – 3,483,000

2. Dermot Blain – Irland – 2,568,000

3. Dmitry Stelmak – Russland  – 2,284,000

4. Ramon Demon Cserei – Rumänien – 2,141,000

5. Ronny Kaiser – Schweiz – 2,032,000

6. Paul Berende – Niederlande – 2,002,000

7. Claudio Piceci – Italien – 1,872,000

8. Jakob Karlsson – Schweden – 1,812,000

9. Mohsen Tayfeh – Deutschland – 1,788,000

10. Jens Thorson – Schweden – 1,872,000