Die Spieler für den Finaltable stehen fest und David -the Dragon- Pham ist wieder auf Erfolgskurs. 
 
Es ist tatsächlich geschafft: Das Rekordfeld von 1.136 ist auf 8 Finalspieler reduziert. Am 4. Spieltag waren noch 40 Spieler im Rennen und es dauerte 10,5 Stunden um sich von 32 Spielern zu verabschieden. 
 
pham  
 
David Pham (Foto) startete in den Tag als Chipleader und musste einige Auf's und Ab's hinnehmen, am Ende des Tages hatte er aber wieder die Führung übernommen und kann als Bigstack den Finaltable unter Druck setzen. Obwohl dies der erste EPT-Final-Table für Pham ist, fürchten die Mitspieler die Erfahrung von Pham und der „Cardplayer of the Year“ wird dementsprechend als Favorit für den Sieg gehandelt. Stärkster Gegner im Finale wird vermutlich Bertrand -ElkY- Grospellier. Der Franzose ist ebenfalls ein respektierter Turnierspieler mit einer Menge Erfahrung. Hier der Finaltable mit den Chipständen: 
 
David Pham: 7,390,000 
Bertrand „ElkY“ Grospellier: 3,060,000 
Joe Elpayaa: 2,755,000 
Haffiz Khan: 2,560,000 
Kris Kuykendall: 2,150,000 
Richard Fohrenbach: 1,855,000 
Craig Hopkins: 1,770,000 
Christian Harder: 905,000 
 
quelle: cardplayer.com