Mit dem Start des Finales der neunten Ausgabe der EPT in Monte Carlo, haben die Veranstalter den offiziellen Turnierplan der zehnten Saison veröffentlicht.

Es wird acht Events geben, und zwar in Barcelona, London, Prag, den Bahamas, Deauville, Berlin, San Remo und Monte Carlo.

Insgesamt gibt es also keine gravierenden Änderungen am bewährten Ablauf der Serie. Allerdings wurde erneut Feintuning betrieben. Die Termine für London und San Remo wurden z. B. verlegt und San Remo ist zeitlich nun so gelegt, dass den Spielern nach diesem Turnier eine direkte Weiterreise nach Monaco möglich ist.

Die neue Saison beginnt bereits im August in Barcelona und in Berlin geht die EPT-Action schon im März 2014 los.

Satellites sind ab Mitte Mai bei Pokerstars in der Lobby zu finden.

Hier die Tourdaten im Detail:

28.08.13 – 07.09.13 – Barcelona

02.10.13 – 12.10.13 – London

08.12.13 – 18.12.13 – Prag

03.01.14 – 12.01.14 – Bahamas (PCA)

22.01.14 – 01.02.14 – Deauville

12.03.14 – 22.03.14 – Berlin

06.04.14 – 16.04.14 – San Remo

23.04.14 – 02.05.14 – Monte Carlo