Nachdem die EPT sich von Dortmund als Austragungsort trennte, war Deutschland leider Pokerbrachland. Mit 2010 ändert sich dies nun wieder. Die Verantwortlichen haben sich für Berlin als EPT-Standort entschieden.

Dem Event-Gewinner werden auf alle Fälle 1 Million Euro Preisgeld versprochen. Dafür benötigt man vom 02. – 07. März allerdings etwas Kartenglück und €5,000 Euro für das Buy-In 🙂 Austragungsort ist ein 2,000 qm großer Glaspalast am Potsdamer Platz … das Dingens macht auf alle Fälle ne Menge her und dürfte für ein paar schöne TV-Bilder sorgen.

Insgesamt können 1,000 Spieler an den Tischen Platz finden – die Veranstalter rechnen mit einem ausverkauften Event.  Zusammen mit der Spielbank Berlin &  Pokerfloor werden neben dem No-Limit-Main-Event auch diverse weitere Events geplant. Wer also neben Boris Becker und vielen anderen Pro's um den deutschen EPT-Titel mitspielen will, sollte seine  Bankroll bauen oder nach Satelliten bei PokerStars Ausschau halten.