Der Ex-Weltmeister Jonathan Duhamel wurde kurz vor Weihnachten in seinem Haus in Quebec überfallen. Die  Einbrecher klingelten, drangen ein und prügelten auf ihn ein … neben Bargeld wurden auch WSOP-Bracelet und eine Rolex des Sponsors PokerStars erbeutet.

Duhamel wurde im Krankenhaus behandelt, es lagen glücklicherweise keine ernsten Verletzungen vor. Der 23jährige freut sich zwar nicht über die zahlreichen blauen Flecken ist aber letzten Endes froh mit dem Leben davongekommen zu sein. Für die Ergreifung der Täter hat der Pro eine Belohnung ausgelobt.

Während die Spieler sich auf das Caribbean Adenture von PokerStars freuen und vorbereiten, wurden weitere Tour-Stops der nächsten EPT bekannt gegeben. Die Organisatoren kündigten für die achte Staffel eine Rückkehr nach Berlin und Madrid und erstmals Events in Campione (Italien) an.

Die neue Saison beginnt traditionell in den Bahamas … ab den 07. Januar 2012 werden Pokerspieler aus aller Welt Sonne tanken und das Glück im neuen Jahr auf die Probe stellen.