WCOOP-2009-PokerStars

Wie wir ja schon einige Male berichteten, ist die WCOOP von Pokerstars schon voll im Gange und hält die Pokerspezialisten Tag und Nacht vor ihren Bildschirmen. Nachdem bereits insgesamt schon über 40 Millionen Dollar an Preisgeldern ausgezahlt worden war, startete gestern Abend das Main Event der beliebten Turnierserie. Die $5200 investierten 2443 Spieler, was für einen Rekordpreispool von $12.215.000 sorgte!
Nach dem ersten Spieltag wurde auch schon kräftig ausgesiebt und den zweiten Tag werden nur noch 271 Spieler erleben. Heute um 23 Uhr startet das große Finale der Pokerserie dann wieder und es kommt für viele Spieler ein großer Zahltag.

Wie sieht es aus mit deutschen Spielern?

Sehr gut kann man da nur sagen! Der deutsche Spieler „jaybeastie“ liegt an zweiter Stelle des Chipcounts mit knapp 825k hinter dem Chipleader „bedoyiya“ mit knapp 970k Chips. Weiter deutschsprachige Pokerspieler über dem Average in diesem Turnier sind toweliestar (22. mit 403.080), ALFFRANZ (24. mit 398.405), (40. mit 325.461), Die Bibi (66.mit 252.566), Pokerccini (69. mit 241.154), shuriken555 (34. mit 201.586) und natürlich nicht zu vergessen der Pokerstars Pro Johannes Straßmann, der mit knapp 240k in Chips immer noch sehr gut im Rennen liegt!

 

Weiter so und viel Glück an den Tischen!