Wer kennt nicht das größte Pokerforum der Welt. Für jeden Pokerfan ist „2+2“ eines der häufig genutzten Lesezeichen. Die Popularität will sich scheinbar Dutch Boyd zunutze machen. Er registrierte sich eine Domain mit der Adresse: „twoplustwopoker.com“.

Two Plus Two hat inzwischen reagiert und Boyd verklagt. In einem ersten Statement ist Boyd zwar freundlich aber uneinsichtig. Er ist guter Dinge die Domain behalten zu dürfen. Einen Verwendungszweck nannte er jedoch nicht.

Dutch Boyd erspielte bereits $1,5 Millionen an Turnierpreisgeldern und ist Besitzer eines WSOP-Braceletts … hat er eine gute Idee in Sachen Online-Poker oder pokert/blufft er um bei einem Vergleich zu kassieren? Und hat er sowas wirklich nötig? Fragen über Fragen über …