tricketIn den letzten Monaten wurden diverse Sponsorenverträge aufgelöst bzw. nicht verlängert. Man erhielt dadurch den Eindruck, dass die Zeiten lukrativer Sponsorendeals vorbei sind.

Sam Tricket und Everest Poker überraschen nun mit einem neuen Deal.

Der 27-Jährige gehört zu den erfolgreichsten Pokerspielern und hatte mit einem 2. Platz beim „Big One for One Drop“ seinen größten Zahltag ($10,1 Mio). Mit zahlreichen Turniererfolgen und knapp 20 Millionen Dollar Preisgeld im Rücken ist der Brite kaum auf Sponsorengelder angewiesen, die Zusammenarbeit mit Everest Poker dürfte für den Pro also „gewisse Extras“ beinhalten.

Zum Auftakt der Zusammenarbeit startet direkt eine interessante Aktion. Über Everest kann man Anteile an Trickets WSOP-Action in 2014 gewinnen. Insgesamt 10% seiner Gewinne werden an die glücklichen Gewinner aus der Promotion ausgezahlt. Das „Big One“ bleibt aus verständlichen Gründen außen vor, allerdings wird Tricket mindestens 20 Events spielen und ist heiß auf sein erstes Bracelet. Bei der bisherigen Bilanz sollten einige Dollar Gewinn wahrscheinlich sein, eine nette Idee. Viele Spieler werden dem Engländer durch diese Aktion die Daumen drücken, vielleicht lässt sich hierdurch das Kartenglück beeinflussen 🙂

Das sowohl Pokerseite als auch Spieler voneinander begeistert sind, sich auf die Zusammenarbeit freuen und sämtliche andere Phrasen der üblichen Pressemitteilungen dreschen, versteht sich von selbst.