Einige bekannte Pokerspieler sind bereits für die dritte Saison gebucht und nun sind weitere Namen genannt. 
 
Mit der Nominierung von Tony G und Dave -Devilfish- Ulliot kommen  2 Pro's in die Runde die bereits als Rüpel auffällig wurden und der Liga die spezielle Würze geben könnten.
Devilfish hat in einem ersten Interview auch schon die große Keule ausgepackt. Tony hat keine Chance in der Liga zu gewinnen, da könnte er sich eher in irgendwelchen Tanzwettbewerben versuchen, so der Brite der u.a. bei einem WSOP und WPT Sieg bereits über 5 Millionen an Turnierpreisgeldern sammelte
Tony G hat zwar noch kein Bracelet aber ebenfalls einen WPT-Erfolg und 3 Millionen Turnierpreisgelder zu verbuchen. In den vorhergenden Leagues konnte Tony G besser abschneiden … mal sehen ob der Devilfish ausnahmsweise mal den großen Tönen entsprechen kann.
Mit Peter Eastgate spielt der aktuelle Weltmeister in der Liga auf. Der Däne könnte mit den gerade gewonnen 9 Millionen Dollar sicher einen längeren Urlaub finanzieren – er hat sich aber für die Premier League entschieden und versucht hier erstmals den hohen Erwartungen der Pokerwelt stand zu halten.
Mit Tom -durrrr- Dwan ist ein weiterer junger Spieler in der Liga vertreten. Durrrr ist im High-Stakes-Bereich gut bekannt und hat in mehreren TV-Shows auch schon Kameraerfahrung gesammelt. Auch wenn ihm der große WPT-/EPT oder WSOP-Erfolg noch fehlt, sollte man Dwan im Livespiel nicht unterschätzen – mit seiner aggressiven Spielweise dürfte mancher Gegner Probleme haben.