Der elektronische Pokertisch der Firma PokerTek wird bald in den Harrah’s Casinos zur Verfügung stehen.
In welchem Umfang und Umfeld Harrah’s die „PokerPro-Tische“ einsetzen wird ist noch nicht bekannt. Insgesamt gehören 50 Casinos in 13 Staaten mit insgesamt 450 Pokertischen zur Unternehmensgruppe.

Wir glauben an einen Markt für die automatischen Pokertische, sagt Gerry Tuthill (Vice President of Table Games) in einer Presseerklärung. Die Nachfrage nach Poker wächst stetig weiter und viele Spieler die das Pokern online erlernten, schätzen die schnellere Action die durch die PokerPro-Tische geboten wird.

Von PokerTek sind bereits Tische in Florida, Kalifornien, Michigan, Arkansas, London, Australien, Südafrika und auf diversen Kreuzfahrtschiffen im Einsatz. Die Tische ermöglichen Cash- oder Turnierspiele und es werden keine Karten, Chips und Dealer benötigt. Die gesamten Aktionen werden über TouchScreen-Monitore bedient. Das Board und der Button werden über einen grösseren Monitor in der Tischmitte angezeigt.

pokertek