Der Marktführer im Internet-Poker scheint Pläne für ein mobiles Pokervergnügen zu haben.

Zumindest hat PokerStars mit Cecure Gaming eines der führenden Unternehmen in Sachen Handysoftware-Entwicklung gekauft. Cecure hat bereits seit dem Jahr 2000 Erfahrungen gesammelt und hat einen Schwerpunkt beim Thema „Sicherheit im Mobilbereich“.

Da die Telefone mit immer besserem Display und mehr Prozessorpower ausgestattet sind, ist eine erste Anbieter-Attacke auf dem noch unbesetzten Markt sicher bald zu erwarten.