Auch in deutschen Landen sind die Pokershows weiter präsent.

Am Dienstag wird Stefan Raab in seiner „TV Total PokerStars.de Nacht“ erneut seine begrenzten Pokerskills unter Beweis stellen. Neben dem obligatorischen Online-Kandidaten gesellen sich Olympiasieger Robert Hartin und die Moderatoren Matthias Killing und Hella von Sinnen dazu. Elton ist natürlich auch dabei und hat sicher auch den Favoritenrolle inne.

Ab Sonntag beginnt dann aus Sport1 die Ausstrahlung der 11. Staffel der „German High Roller“.

Das Cashgame wurde im Casino Velden am Wörthersee aufgezeichnet. Michael Körner wird auch diese Sendung moderieren, bekommt aber kompetente Unterstützung von Georg Danzer.

In dieser Serie ist erneut das Stammpersonal der deutschsprachigen Pokerszene, bei der Arbeit zu beobachten. Michael Keiner, Jan-Peter Jachtmann, Jan Heitmann, Philipp Gruissem und Ronny Kaiser stürzen sich mit Hermann Pascha ins Getümmel. Mit Tony G ist dieses Mal internationale Konkurrenz am Start. Der vorlaute Litauer wird sich in der Runde mit einigen Brocken Deutsch verständlich machen, der wohl unvermeidliche Trashtalk dürfte eher auf Englisch stattfinden.

Wer die TV-Austrahlung verpasst, kann die Sendungen übrigens im Anschluss auch über das Mediencenter von Sport1 streamen.