Die Seite „TheHendonMob.com“ wurde vom Global Poker Index gekauft. Die Seite ist eine Institution (12 Jahre am Markt) und hat eine Datenbank mit Ranglisten und Ergebnissen aus mehr als 1000 Casinos zusammengetragen. Die Resultate aus den Live-Events sind Grundlage für Staking-Deals, Sponsorenverhandlungen und leider auch für übereifrige Mitarbeiter einiger Finanzbehörden.

Der Geschäftsführer des GPI wird die Seite bestehen lassen und die Inhalte in das GPI-Ranglistensystem einarbeiten. Ein Nachteil sollte der Pokercommunity also nicht entstehen, das hofft auch das Gründungsmitglied Barny Boatman in einem Statement.

glazieJackie Glazier bei 888poker unter Vertrag. Mit dem 31. Platz im WSOP-Main-Event kassierte die Australierin $229,281 Preisgeld und bekam als letzte Frau im Feld entsprechendes Medieninteresse. Diese Popularität nutzte die aus Melbourne stammende Spielerin und schloss einen Sponsorenvertrag mit 888poker. Für die Pokerseite sind auch die guten Resultate der Vergangenheit ein Grund für die Zusammenarbeit, Glazier freut sich, durch den Deal noch mehr Live-Events besuchen zu können. Die WSOP-Europe steht inzwischen fest auf dem Terminplan.

iPoker mit Softwareupdate. Im neuesten Patch geht der Anbieter gegen Heads-Up-Spieler vor, die an diversen Tischen auf schwächere Gegner warten und anderen Regulars aus dem Weg gehen (Bumhunter). Bei iPoker wird das Programm „Heads-Up-Hogging-Prevention“ genannt, dahinter verbirgt sich im Groben lediglich eine Begrenzung der möglichen Tische. Vielleicht reicht das ja schon 🙂

Auszahlung der US-Full-Tilt-Spieler über das DOJ wird mindestens noch ein Jahr dauern. Lt. Cardplayer haben Mitarbeiter der Garden City Group (Zahlungsabwickler) berichtet, dass nach heutigem Stand noch mindestens ein Jahr bis zur Auszahlung an die geprellten Kunden vergehen wird. Ähnliche Projekte hätten ebenfalls 2 Jahre gedauert. Die langsame Bearbeitung führt die GCG auf die erforderliche Zusammenarbeit mit zwei US-Behörden zurück. Insgesamt ein trauriges Kapitel des amerikanischen Rechtsystems.