Die populäre Pokershow bricht in der 4. Staffel mit dem bisherigen Format. Bisher gab es pro Woche (über 5 Sendungen + Zusammenfassung) ein SnG zu sehen … nun wurden die Spielarten gemixt. Die beliebten Freezeout-Turniere werden u.a mit Cash-Game-Wochen ergänzt. Und mit solch einer Woche startet die Saison. Am Tisch sind u.a. Tom "durrrr" Dwan, Phil Hellmuth und der Multimilliardär Guy Laliberte.

Die Blinds liegen bei 200/400 bei einem Minimum-Buy-In von $100,000 (max.250,000). Aber wie üblich werden die Blinds durch den beliebten "Straddle" oft gedoppelt.

quelle: pokernews.com