Die Vorbereitungen für die siebente Ausgabe des Heads-Up-Events laufen auf Hochtouren. Wieder einmal werden 64 der besten Spieler zum Turnier in das „Caesars Palace“ nach Vegas eingeladen.

duke$750,000 Dollar Siegprämie wollen verdient werden und Annie Duke (Foto) würde den Titel aus 2010 natürlich gerne verteidigen. In den Weg stellen sich u.a. Vanessa Rousso, Phil Ivey, Chris Ferguson, Huck Seed, Daniel Negreanu, Erik Seidel und der aktuelle Weltmeister Jonathan Duhamel. Fast schon als Überraschungsgast zu bezeichnen: Peter Eastgate .. der ehemalige Weltmeister hatte seine Pokerkarriere vor acht Monaten beendet und wagt nun einen Neuanfang.