Der Co-Host für die kommende Staffel High-Stakes-Poker bleibt weiter ein Rätsel. Immerhin hat Vannesa Rousso eine Beteiligung definitiv verneint. Dafür wurde mit Andrew Feldman ein Mitspieler der Runde bekannt. Feldman wird der erste Engländer in der Show sein. Der Brite wurde den Produzenten von Tom Dwan empfohlen und hat die Einladung angenommen.

Ob Annette Obrestad ebenfalls eine Einladung bekommt/bekam ist nicht bekannt. Sicher ist: Die sympathische Norwegerin hat die magische 21 erreicht und darf legal in den USA spielen. NBC hat Obrestad bereits mit einer Folge Poker After Dark „vereinnahmt„. Man darf also gespannt sein wie sich die junge Frau gegen Mike Matusow, Erick Lindgren, Phil Laak, Phil Hellmuth und Antonio Esfandiari schlägt.