Isildur1 on Fire

Viktor Blom ist im Turnierpoker angekommen. Konnte man vor einigen Monaten noch vom Cashgame-Spezialisten sprechen, hat sich Blom in diesem Jahr nun auch als Top-Turnier-Spieler in der Szene etabliert. Bereits zum Jahresbeginn zeigte er mit dem Gewinn des High-Roller-Events der PCA seine Klasse. Beim gerade begonnen SCOOP bestätigt er die Leistung.

2 SCOOP-Titel in nur 2 Tagen dürfte für lange Zeit ein Rekord bleiben. Der Schwede gewann das Event #2 mit $215 Buy-In. Er sammelte die Chips von 8,239 Gegnern und kassierte $247,200 Prämie und nur Stunden später gewann er das $530-Rebuy-Event (Event #3 – NLHE-6max)). 486 Spieler kauften sich ein und nach 740 Rebuys und 374 Add-ons war der Preispool iauf $800,000 geklettert – davon gingen $160k in die Blom‘s Account. Der Schwede entführte damit bereits mehr als 400,000 Dollar aus dem SCOOP-Topf und die Turnierserie ist noch lang.

Tom Dwan – $3,8 Millionen in Macau

Durrrr scheint auf das Online-Grinden zur Zeit zu verzichten. In Macau wirbelt der ehemalige Full Tilt Pro stattdessen an den Live-Tischen. Über mangelnde Action wird dort bestimmt keiner klagen. Die Partien mit den gut situierten asiatischen Geschäftsmännern werden meistens mit Blinds von $3k/$6k gespielt und die Spieler haben regelmäßig deutlich über 100 BB im Stack. dwan

Nun wurde bekannt, dass der US-Pro einen 3,8 Millionen-Dollar Pot kassierte. Dwan und der chinesische Unternehmer brachten die Stacks am Flop in die Mitte. Durrrr hielt mit AT und einem Flop von A-T-2 das bessere TwoPair (A2 beim Gegner). Damit hat sich der Highroller das Buy-In + Spesen für das „Big One“ der WSOP mit einer Hand verdient.

80 Milliarden Hände auf PokerStars

Zehn Jahre ist PokerStars auf dem Markt aktiv und erfolgreich. Nun wurde die 80 Milliardste Hand gedealt und natürlich imageträchtig prämiert. Die Jubiläums-Hand wurde an einem NLHE-Tisch mit $0,10/$0,25 Blinds gespielt und für dieses Limit war die Gewinnsumme gigantisch 🙂

Logischerweise gingen alle Spieler Preflop All-In und sicherten sich damit $10,000. Gewonnen wurde die Hand von einem Spanier der den Pot und zusätzlich 22,940 Dollar gewann.