Die Aufzeichnungen der Challenge sind beendet. Tom Dwan spielte in London 3 Heads-Up für's TV.

Die erste Runde ging gegen den Italiener Marcelo Marigliano verloren. Das zweite Match gegen den geliebten Gegner Ilari – Ziigmund- Sahamies konnte Durrr für sich entscheiden. Im dritten Match traf der junge Amerikaner auf den reichen englischen Geschäftsmann Sammy -any2- George. Hier war das Kartenglück auf Seiten des Online-Phänomens. Er nahm George über 500,000 Dollar ab.

Während es im Online-Bereich zur Zeit nich läuft, klappt es zumindest am Live-Tisch noch ganz gut …