Der erste Gegner von Tom Dwan steht fest. Sammy -any two- George tritt in London zum Zweikampf an.

Insgesamt sollen 4 Spieler die  Chance auf ein Duell mit dem jungen Amerikaner bekommen. 500 Hände bei Blinds von $500/$1,000 sind zu absolvieren. Ein vorzeitiger Abbruch ist nur bei Verlust des gesamten Buy-Ins in Höhe von $500,000 gestattet.

George ist eine bekannter High-Stakes Spieler in London. In einigen TV-Shows (Party Poker European Open, Poker Million) hat der Geschäftsmann bereits bewiesen, das sein Spitzname durchaus berechtigt ist. Ähnlich wie Dwan spielt der Engländer seine Holecards ohne direkten Bezug auf die Wertigkeit. Allerdings dürfte Dwan in diesem Duell als hoher Favorit einzustufen sein. Immerhin bleiben dem Zuschauer bei dieser Paarung diverse Bet-Fold-Sequenzen Preflop erspart und George freut sich auf die Chance sein Land in dieser Auseinandersetzung anständig zu vertreten.