Harrah's hat gerade bestätigt, dass es in diesem Jahr beim WSOP-Main-Event erneut vier „erste Tage“ geben wird. Die Spieler starten also am Tag 1A (06. Juli), 1B (07. Juli), 1C (08. Juli) und 1D (09. Juli). Anschließend folgen zwei „2. Tage“ und das restliche Turnier verläuft dann wie bisher geplant. 
 
Mit dieser Änderung hat Harrah's die Möglichkeit über 11.000 Teilnehmer in das Turnier zu nehmen. Allerdings glauben die meisten Experten nicht an einer entsprechenden Nachfrage. Egal wie's kommt: Auch ein neuer Teilnehmerrekord wäre gut für das Pokespiel. 
 
quelle: pokernews.com