Nachdem Kara einige Jahre mit PokerStars zusammenarbeitete, wechselt Sie nun zu PartyPoker und wird dort Mitglied im Team PartyPoker.

Die Kanadierin die auch durch TV-Show „Poker Night Live“ bekannt ist, freut sich auf die Zusammenarbeit mit Mike Sexton. Kara Scott war als Host für die EPT im Einsatz und wird in der neuen High-Stakes-Poker Staffel mit Gabe Kaplan moderieren. Trotz der Erfahrung in diesem Bereich wird Kara nicht nur die Spiele präsentieren sondern selber aktiv im Team spielen. Sie freut sich auf Herausforderungen in großen Events. Neben den Turnierteilnahmen ist auch eine Moderation der anstehenden PartyPoker Premier League geplant.

Das Kara auch als Spielerin Qualitäten hat, bewies Sie zuletzt 2009 bei den Irish Open. Dort wurde ihr zweiter Platz mit €312,600 Preisgeld belohnt.

 

scott