WCOOP-2009-PokerStars

Der bekannte Pokerstars Pro aus Amerika hat zum wiederholten Male ein WCCOP Turnier gewonnen, und zwar das Event 42, einem $1050 NLHE mit über $3 Mio. Preisgeld.

Er erspielte sich mit seinem aggressivem Stil schon früh den Chiplead am Final Table und zerstörte seine Gegner phasenweise. Unter anderem war auch der deutsche Spieler bastet2004 am Final Table und wurde starker 7. für knapp $70k. Es ist aber zu bezweifeln, dass er sich sehr gefreut hat, denn er verlor seine letzte Hand mit AJ offsuite gegen AJ suited herz, wobei sein Gegner den Flush riverte. Genauso glücklich lief es auch für Jason Mercier als er sich den Chiplead erspielte, denn er pushte mit QQ in AA und machte sein Set! Nachdem er sich so sehr glücklich verdoppeln konnte, gewann er auch einen 4 Mio Pot mit 77 gegen 55 wo der Flop 5 QQ brachte, der Turn ihm aber sein höheres Fullhouse komplettierte. Nach diesen wichtigen Händen ließ der Pro es sich nicht mehr nehmen das Turnier auch zu shippen!

 

Endergebnis:

1. Jason Mercier $435,862.07
2. osten (el segundo) $317,435.13
3. loooser17 (or yehuda) $367,500.80
4. DHUSTLER15 (Tulsa) $179,515.00
5. APerfectGent (Milford) $135,807.00
6. TeamWispy (Wcoops) $104,587.00
7. bastet2004 (Münster) $73,367.00
8. Dani „supernova9“ Stern (New York) $42,209.44
9. Chad Brown $26,537.00