Während die Produktion der Show auf Hochtouren läuft, wurde von GSN nun der Beginn der Ausstrahlung gemeldet. Ab 01. März 2009 darf man den Highrollern wieder in wöchentlichen Sendungen beim Tagewerk zusehen.

GSN freut sich auf die Pokeraction und die 5. Staffel – die Show ist ein Markenzeichen des Senders und hat einen entsprechenden Stellenwert. Die Verantwortlichen haben das Buy-In von $200,000 für die neue Staffel erklärt. Zum Ende der 4. saison betrug das Buy-In rekordverdächtige $500,000. Allerdings haben die Summen am Tisch nicht für ein looseres, spannenderes Spiel gesorgt. Das Gegenteil war der Fall – die meisten Spieler befanden sich offensichtlich ausserhalb ihrer Komfortzone und spielten tighter als gewöhnlich. Deshalb wurde für die neue Staffel das Buy-In mit den Pro's abgesprochen. Mit $200,000 scheinen die meisten der Teilnehmer zufrieden zu sein und einem guten Pokerspiel dürfte das zuträglich sein.

Natürlich müssen die Spieler das Buy-In aus eigenen Mitteln bestreiten, für die Teilnahme gibt es lediglich ein Entgelt in Höhe von ca $10,000. Diese Summe ist im Vergleich zu den riskierten Einsätzen überraschend gering.