highstakesDie Dreharbeiten für die nächste Staffel stehen unmittelbar bevor und es gibt Querelen. Während im letzten Jahr die Veränderung bei den Moderatoren für Schlagzeilen sorgte (AJ Benza wurde ausgemustert und Kaplan moderierte allein), gibt es nun bei der Tischbesetzung Probleme. PokerStars ist inzwischen Sponsor der Sendung und deshalb bleiben die Full-Tilt Pro's der Veranstaltung fern.

Eine Staffel High-Stakes-Poker ohne Ivey, Dwan, Hansen und Antonius ist natürlich nur das halbe Vergnügen. Per Twitter hat nun auch ein PokerStars-Pro seine Abwesenheit am Set bestätigt: Daniel Negreanu wird nicht im Line-Up zu finden sein. Nachdem Negreanu in den letzten Staffeln diverse Badbeats hinnehmen musste, ist die Entscheidung (sein) Geld wert. Zudem ist der beliebte Pro bereits im Big-Game TV-Stammgast – das wird ebenfalls bei der Entscheidung eine Rolle gespielt haben.

Neben Greenstein und Esfandiari spielen auch Phil Laak, Scotty Nguyen, David – Viffer Peat, Doyle Brunson und Phil Galfond. Mit einigen frischen Spielern wird das Line-Up sicher noch weiter aufgepeppt.