In der neuen TV-Show von NBC hat ein Kandidat die Chance 1 Million Dollar zu gewinnen.

Der Haken daran? Für den „Jackpot“ muss man 3 Pro's im Heads-Up schlagen. Der Kandidat hat die Qual der Wahl. Zu Beginn muss er sich für eine von vier Türen entscheiden, hinter jeder dieser Tür ist einer der Full Tilt Pro's versteckt. Sollte das erste Match gewonnen werden, geht's in die nächste Entscheidung: Das sichere Geld wählen oder die nächste Tür mit dem nächsten Pro und der Chance den Gewinn zu vervielfachen?

4 Türen und maximal 3 Heads-Up-Matches… Das Preisgeld steigert sich von $40,000 auf $200,000 und dann auf den $1 Million Dollar Hauptpreis. Da sind spannende Momente und das mitfiebern mit dem Kandidaten vorprogrammiert. Denn die Profis aus dem Team Full Tilt sind mit allen Wassern gewaschen: Phil Ivey, Patrik Antonius, Chris Ferguson, Mike Matusow, Gus Hansen, Howard Lederer, Allen Cunningham, Andy Bloch, Jennifer Harman, Erick Lindgren, John Juanda, Huck Seed, Erik Seidel, Phil Gordon und Gavin Smith sind bestimmt keine leichte Aufgabe für einen Amateur 🙂

Damit die Profis ebenfalls zum Sieg motiviert sind, dürfen diese bei einem Sieg nach eigener Wahl einen Spendenbetrag in Höhe von $10,000 verteilen.