Für die Bracelet-Junkies hat ESPN Nachschub im Programm.

Insgesamt 8 Stunden aus dem WSOP-E Main-Event werden ausgestrahlt und können den Pokerfans den Februar versüssen. Wie immer sind die großen Kaliber aus dem Pokerzirkus am Start, Doyle Brunson, Phil Ivey, Patrik Antonius und viele weitere Pro's kämpften um letzten Bracelets des Jahres (gespielt wurde im Oktober 2009).

Bereits im Vorfeld wurde der Caesar's Cup gezeigt. Da man ein Team-Event in Sachen Poker eher selten erlebt, sollte man sich auch hier um die „Film-Konserve“ kümmern.