Es gibt wieder Nachschlag – die beliebte TV-Show geht mit der „Jam-Up Week“ in eine neue Runde. 
Mit 6 loose-aggressiven Spielern am Tisch geht es diesmal um die ungewöhnliche Siegprämie von $140,000 für den Sieger. Wie es zu diesem „Extra-Money“ kam, wird in der ersten Folge erklärt. 
 
Am Tisch sind Barry Greenstein, Eli Elezra, David Williams, Antonio Esfandiari, Howard Lederer und Mike Matusow. Während Lederer der einzige Spieler am Tisch mit einem „Poker-After-Dark“-Sieg ist, hat Matusow mit insgesamt 7 (erfolglosen) PAD-Turnieren die meiste Erfahrung.