Das „Durrrrnament“ ist noch in vollem Gange und schon kündigt sich die nächste Dwan-Challenge an.

Nach den letzten TV-Auftritten von Tom Dwan haben die Produzenten von „Matchroom Sport Today“ Blut geleckt. Sie wollen mit dem hochgehandelten Amerikaner eine Live-Challenge im TV-Format abwickeln.

In London sollen 4 der besten Spieler in NLHE oder PLO Heads-Up gegen Durrrr antreten. Jedes Match wird exakt über 500 Hände gespielt, die Blinds liegen bein $500/$1000 und die Spieler gehen mit jeweils $500,000 an den Start.

Eddie Hearn (Managing Director von Matchroom) freut sich über die Verpflichtung von Dwan. Er hält den Pro für einen der furchtlosesten Spieler und rechnet mit einem spektakulären Matchup. Die tatsächlichen Gegner wurden noch nicht genannt … hier darf also noch gerätselt werden.

Dwan selber freut sich auf die Spiele. In einem Interview meinte er: „Viele Leute haben Interesse an einem Heads-Up gegen mich bekundet, aber viele von diesen Spielern sind kaum Online anzutreffen. Ich freue mich nun auf diese Herausforderung“.