Den Pokerrummel in London nutzte PartyPoker für eine Neuauflage der beliebten Cash-Game-Poker-Show. Unter dem Titel "The Big Game III" wird eine 36 Stunden Pokersession aufgezeichnet. Zum Start sitzen Roland de Wolfe, David Williams, Sammy George, Chris Parke, Neil Channing, Jennifer Tilly, Robert Williamson III und Iliodoros Kamatakis am Tisch. Im Lauf der Session werden weitere Profis freiwerdende Stühle besetzen.

Jeder Spieler kauft sich mit mindestens $10,000 ein und die Blinds liegen bei $25/$50. Die Spieler können jederzeit das Spiel beenden und den Stuhl räumen. Folgende Profis werden wahrscheinlich ebenfalls im Poker Den agieren: Dave -Devilfisch- Ulliot, Andrew Feldman, Brian Townsend, Kirk Morrison, Phil Laak, Antonio Esfandiari, Jon Kalma, John Tabatabai, Mike Matusow und Juha Helppi.

Phil Laak wird sich an einer Mega-Session versuchen – wenn's mitläuft will Laak die gesamten 36 Stunden am Tisch verbringen.

Die Action am Tisch scheint wieder sehr ausgeprägt zu sein. Ein Sprecher von PartyPoker teilte mit, dass David Williams bereits nach wenigen Händen ein neues Rack kaufen musste.