Das Cardplayer-Magazin ist bei den Pokerzeitschriften Benchmarker. Bereits seit 1988 informiert die Zeitschrift über Neuigkeiten aus der Pokerbranche und zahlreiche Beiträge von Pro's und Strategiesektionen machen das Heft lesenswert.

1995 wurde die zugehörige Domain gekauft und seitdem ist auch im Internet viel Lesestoff und Inhalt zur Verfügung gestellt worden. In den letzten Jahren wurden zwar immer Details verändert, angepasst und hinzugefügt. Insgesamt blieb die Struktur der alten Seite aber erhalten. Das änderte sich vor wenigen Tagen. Die gesamte Webseite wurde neu konzipiert und kein Stein blieb auf dem anderen.

Die Verantwortlichen wollen mit dem modernen Design dem Leser nicht nur optimische Frische suggerieren sondern auch den Content übersichtlicher und strukturierter servieren. Der Mensch – als Gewohnheitstier – ist von einem vollständig neuen Webauftritt natürlich erstmal über-/gefordert und die Diskussion in den Kommentaren ist entsprechend. Ob man nach dem ersten Schrecken dann vom Mehrwert angenehm überrascht wird muss jeder für sich herausfinden.