Chad Brown wurde dieser Titel für das Kalenderjahr 2006 zugesprochen. Der professionelle Spieler pokert seit der Kindheit. Er freut sich über die Auszeichnung und fühlt sich natürlich sehr geehrt. Lt. Brown ist ihm dieser Titel wichtiger als ein Turniersieg. Ein Turnier kann man mit einem Glückstag für sich entscheiden. Eine Auszeichnung zum Spieler des Jahres ist viel komplexer und berücksichtigt sämtliche Turniererfolge eines Jahres. 
brown 
 
quelle Bluffmagazine.com