durrrTom Dwan gab in seinem Blog ein paar Auskünfte in Sachen Challenge. Er entschuldigt sich nochmals bei den Railbirds für die lange Spielzeit der Antonius-Challenge. Zeitgleich versichert er, dass Antonius nicht absichtlich auf Zeit spielt bzw. sich in keiner Weise um das Auszahlen drückt.

Nach seinem Ausflug nach Europa mit anschließenden Reisen wird er sich wieder auf die Online-Tische stürzen. Bei der Challenge II (vs. Jungleman12) wird also bald wieder gespielt und die 50k Hände werden vermutlich bald erreicht.

Außerdem berichtet er über zwei Turnieraufzeichnungen für Poker After Dark und zwei Cash-Game Runden für das Format. Eine der Runden soll etwas ganz Besonderes sein … vermutlich bezieht sich diese Aussage auf die PLO-Cash-Game Runde mit Phil Ivey und Patrick Antonius.

Brian Hastings bloggte ebenfalls über diese Runde und brachte als weitere potentielle Spieler Sam Farha, Phil Galfond und Brandon Adams in die Gerüchteküche ein.