Der Online-Traffic-Report weist weiterhin PokerStars, PartyPoker und das iPoker-Netzwerk als Marktführer auf den ersten drei Plätzen aus.

Revolution Gaming konnte sich am Merge- und auch Microgaming-Netzwerk vorbeischieben. Insgesamt spielen diese Seiten aber auf recht bescheidenem Niveau. Weiterhin ist ein Spielerschwund von 15% im Vergleich zum Vorjahr vorhanden. Während die Kundenzahlen von PokerStars und PartyPoker moderat zurückgingen, erwischte es iPN, Everest und PKR stärker. Hier sind von den Betreibern Rückgänge der Spielerzahlen zwischen 27-57% zu meistern.

Phil Laaks Weltrekord wurde gebrochen.

Vor einiger Zeit hatte sich Laak in das Guinessbuch der Rekorde gespielt. Trotz immensem (Presse-/Medien-)Einsatz war der Triumph allerdings nur von kurzer Dauer. Der Brite Barry Denson spielte eine Session die über 120 Stunden und 20 Minuten dauerte und schlug die „alte“ Rekordmarke damit um mehr als 5 Stunden. Denson hatte sich auf die Challenge über mehrere Wochen vorbereitet und seinen regelmäßigen Schlaf auf nur 3 Stunden pro Nacht reduziert. Aktuell ist der Rekord vom Guiness-Team noch nicht anerkannt. Lt. Denson sind aber die Dokumentationen auf den Weg gebracht. Ein neuer Anlauf auf die Bestmarke wird nicht lange auf sich warten lassen. Über Sinn und Zweck dieser Rekorde kann trefflich gestritten werden.

Martin Balaz verliert die 40k-SNG-Challenge

Der Tscheche hat sich mit seiner Challenge übernommen. In nur 30 Tagen wollte er 40k SnG's spielen und dabei noch Gewinn erspielen. Nach 5,371 Turnieren hatte er bereits Verluste in Höhe von $11k erspielt und brach die Challenge frustiert/ernüchtert ab. Durch die Challenge versprach sich Balaz mediale Aufmerksamkeit und eine Aufnahme in das PokerStars-Team. Dieser Schuss ging eindeutig nach hinten los.

Micro Millions bei PokerStars

Das Wetter lässt nicht unbedingt sommerliche Gefühle zu – da sind einige Online-Turniere vielleicht das probate Mittel gegen eine „SommerDepression“ 🙂

PokerStars hat am 12. Juli die MicroMillions Turnierserie begonnen. 100 Turniere in 11 Tagen warten auf Teilnehmer und im Verhältnis zu den kleinen Buy-In's sind die möglichen Gewinne üppig. Wer also keine Lust auf Regenspaziergänge hat surft in die Lobby von Stars und sucht sich ein passendes Event aus … viel Glück!