Händler:

AK Klassische Spiele (Classic Games) – Riesige Auswahl aus 5000 Spiele und Sportgeräte

Preis:

0,26 €

Feeling:

Die Oberfläche ist etwas rau und bei weitem nicht so glatt wie bei manch anderen Chips der gleichen Preisklasse (Ultimates usw). Das Gewicht stimmt (11.5g) und allgemein bieten die Chips ein sehr solides Gefühl. Die Kanten sind bis auf die farblichen Markierungen sauber verarbeitet. Das heißt es gibt keine Grate oder ähnliches.

Aussehen:

Sowohl die Aufschrift, wie auch die Symbole und Markierungen sind sauber und detailliert dargestellt. Einziges Problem: Bei den schwarzen Chips sieht man kleinere Kratzer sofort. Da reicht es schon, wenn man die Chips etwas stärker gegeneinander reibt. Insgesamt sind die Chips aber überraschend sauber verarbeitet. Nur an den Kanten sind die Markierungen teils etwas unregelmäßig.

Sound:

Auch wenn ich nicht allzu viel Erfahrung habe, merke ich den Unterschied zu Chips mit Metallkernen sofort. Der Klang ist durch das Clay wesentlich dumpfer und wirkt damit vermutlich authentischer.

Fazit:

Von den 3 verschiedenen Chipsorten, die ich heute bekommen habe (Holdem Clays, Casino Royal und Ultimate Chips) überzeugen mich diese am meisten. Sicherlich kein Luxus-Chip, aber für den Preis auf jeden Fall eine interessante Alternative. Es gibt sie in 9 verschiedenen Farben. Ich werde mir wohl einen 300er Koffer mit 3 verschienen Farben zusammenstellen. (Orange, Rot, Grün) Ich werde später von den Ultimate Chips und den Casino Royal noch einige Fotos machen, die sind von der Verarbeitung her um einiges schlechter.

Bilder: