Hi Leute, 
Im letzten post hatte ich ja angekündigt mein Ergebnis zu toppen. und ich habe es auch geschafft. Ich muss vorweg sagen, dass ich an allen Fronten gut dabei war. cashgame-mäßig hatte ich wohl meinen besten tag, was die winnings (nicht gewonnene stacks) angeht. 
Ich geh die sache mal halbwegs chronologisch vor. 
Part1: 
Ich wollte ja eigentlich mit Drisu das 750k für 216$ buyin bei FTP spielen. Gestern war da aber „nur“ ein 1mio. GTD für 535$ anzutreffen. Also wollten wir unsere Vorhaben verschieben. Ich habs mir allerdings nicht nehmen lassen ein „fettes“ (LOL) 8$ Satellite zu spielen. 331 Teilnehmer und 4 Plätze fürs Turnier. Was soll ich sagen? Bin Zweiter geworden. Das alleine ist ja schon ein fetter Erfolg. So hatte ich also einen seat gewonnen. Leider lief da im Turnier ziemlich wenig. noch in in frühen blindlevels hab ich die Hälfte meines stacks an einen superaggro auf Tilt geratenen Spinner verloren. Der hatte, nachdem er eine große hand verloren hatte direkt aus UTG mit 36o geraist. ich call aus dem BB mit KJ. Flop 3Kx. ich hatte eigentlich den read, dass er nicht wirklich stark ist. dennoch habe ich nicht den Mumm gefunden ihn auf Flop oder Turn zu pushen. so kam es wie es kommen musste. 3 on the river. na ja…mein Fehler. Konnte danach nochmal zurückkommen auf Starting stack, aber mehr war irgendwie nicht drin. rausgeflogen bin ich gegen nen Bigstack der mein preflop raise (ATs) mit K9 callt. Flop K99 . Der Turn bringt das A Ich stell rein und er hat natürlich ne easy decision. das ich gegen so ein monster rausfliege hats mir emotional leichter gemacht. ich war trotzdem zufrieden. alleine schon, dass ich fast nen freeroll in nem 1mio. GTD hatte! 🙂 Das Fifty Fifty konnte ich auch itm abschließen. allerdings auf der ersten payoutstufe. ich wollte chips bekommen um noch oben mitmischen zu können. mein 78s move wurde allerdings von KK bestraft. Trotzdem: MTT laufen! 
 
Part2: 
So in diesem Teil gehts ums cashgame. hier muss ich als erstes mal Rock danken, der mir einen Tisch auf NL200 empfohlen hat, wo ein dicker Fisch sitzen soll. ich hab dann nach und nach mehr Tische geöffnet und habe festgestellt dass irgendeiner mit seiner Fischzucht bei Everest vorbeigeschaut hat und NL200 belagert hat. Ich zeig euch mal ein paar Hände. 
vorweg: Die stacks flogen nur so durch die Gegend. 
 
http://www.pokerhand.org/?1971589 nice play am turn vom Gegner. Es sollte nicht der einzige stack sein, den er mir schenkte. 
 
http://www.pokerhand.org/?1971597 gegen jeden anderen riskier ich da nicht meinen stack. aber donkread worked fine 
 
http://www.pokerhand.org/?1971600 ich kann nicht glauben wie leichtfertig man spielen kann. donk callt mit nichts und hat 1out! Yippieee 
 
http://www.pokerhand.org/?1971607 TPTK reicht nunmal gegen diesen typ. unglaublich 
 
http://www.pokerhand.org/?1971612 Hier raise ich in einen limped pot und hitte. wovon ich ausbezahlt werde ist mal wieder lächerlich. Potangabe stimmt nicht. es waren 440$, nicht 86$ 🙂 
 
http://www.pokerhand.org/?1971626 Es soll Leute geben, die AT da nicht overplayen 
 
http://www.pokerhand.org/?1971633 Die beste Hand des Tages!! Wie geil kann ein setup sein? und er war sich am River so sicher, dass er mich beatet. 
 
http://www.pokerhand.org/?1971647 hier muss ich leider folden m.M.n! Ich schlage hier kaum noch was. Mein Fehler war, dass ich hier den Flop nicht attackiert habe. aber wir haben uns in den händen zuvor so gebattled, dass ich den Turn c/r spielen wollte. leider kommt eine scare card. der River macht den Fold perfekt. Waren einfach zu deep 
 
So, dass solls mal gewesen sein an Händen. Insgesamt habe ich knapp 1.3k auf NL200 gewonnen in dieser session. meine Everest br ist nun endlich wieder NL200 geeignet. Hätte mir das einer Weihnachten gesagt hätte ich ihn ausgelacht. nun denn. Ab sofort wird also vermehrt NL200 gespielt. Wünscht mir Glück. Hier noch die Graphen: 
 
Sessiongraph: 
 
Free Image Hosting at www.ImageShack.us 
 
alltime: 
 
Free Image Hosting at www.ImageShack.us 
 
So, bis bald. 
 
Euer Figool 🙂