So bin jetzt aufgestanden und habe was gefrühstückt. 
Ich war gestern um 5 Uhr Morgens zu Hause, aber fangen wir vorne an. 
Wir sind wieder um 20 Uhr dort angekommen und diesmal waren mehr Spieler als das letztes mal da, 
was aber in keinster Weise ein schlechtes Zeichen war. 
 
Vorne ab, diesmal war das Niveau ein wenig mehr durchwachsen, wir hatten einen holländischen NL400SH Shark bei uns am Tisch, 
mit welchem ich mich aber gegen Ende noch sehr gut Unterhalten habe und mir meine Carddead Phasen 
sehr erträglich gemacht hat. Überhaupt war nur ein Mega Fisch bei uns um Tisch, welcher in den 
ersten 10 Händen über 300Euro ( 3*mal Rebuy für 100Euro) verballert hat. Unter anderem hat er ein ALL IN gecallt 
mit T8 auf einem T75 Board. 
 
Was ich dann für einen Kartenlauf hatte war unfassbar, ich habe AA , AK , TT in a Row gehabt und auch kurz danach noch 
mehrfach QQ KK etc, war also sehr geil und konnte mir mit dicken preflopraises und einen dicken BetPot auf dem Flop 
jede Hand recht Easy einsacken sodass ich recht schnell 100Euro plus hatte ohne einen Showdown zu haben. 
Wie gesagt diesmal war es ein wenig Taffer. Trotzdem fande sich immer so 3-4 Leute die 10Euro Preflop raises mit ihren Monstern wie K9s gecallt haben. Getrost nach dem Motto, ich hab ja implieds 🙂 
Gegen 12 Uhr gings dann richtig los wir bekamen 4 neue Spieler, einen „Türken“ der auch mit „Türkenmentalität“ gespielt hat, (Vorsicht Ironie) 
nach dem Motto „Ich bin Chef, wenn du mich raist gehe ich ALL IN mit 400Euro“ 
Einen Chinesen, der einfach zuviel Geld hatte und 2 Frauen die auch nicht besonders helle waren. 
Eine Frau hat jeden Pot overbettet, was zwischenzeitlich für sehr lustige Aktionen sorgte. 
 
Defakto ist eine Frau pleite gegangen, der Chinese hat auch gut alle Leute ausbezahlt und der „Türke“, welcher auch nicht die 
Finger von WodkaCola für 7.50€ lassen konnte, war natürlich broke mit seiner ach so genialen Taktik gegangen ( und seinen 6 „Türkenfreunden“ als Zuschauern :D) P.S das ist jetzt nichts persönliches gegen Türken :). 
Leider habe ich nichts mehr vom Kuchen abbekommen. 
 
Somit hab ich den Abend mit 70Euro plus beendet, Figool hatte auch ein ziemlich swingige Session gehabt, will da aber mal nicht vorgreifen, 
und unser 3. Mann hat leider mit KK gegen AK ein preflop 400Euro Pot verschissen. Aber Thats Poker 
 
Achja sehr positiv fande ich die Chinesischen Häppchen, die zwischenzeitlich gerreicht wurden und ein Kostenloser Cardplayer der 
dort auslag. 
 
Fazit: Wiedermal ein sehr Spaßiger Abend, mit richtigen Donks am Tisch, aber diesmal auch mit ein paar Leuten die was vom dem Handwerk verstanden. Ich freu mich schon auf das nächste mal !! 
 
Edit: Ich wollte mich nochmal für die zahlreichen Comments bedanken unter unseren Posts, das motiviert wirklich hier weiter zu bloggen und hilft auch öfters über den Berg, wenn es mal beim Poker nicht so gut läuft. Also THX