Hi Freunde, 
Heute mal ein kleines Fazit über den Monat Oktober. Er fing sehr gut an mit dem Erfolg beim 24k GTD, welches ich ja gewinnen konnte für 5.4k. 
Leider konnte ich danach nicht mehr trumpfen was MTT angeht. ich habe ja alles ausgecasht und mir eine br von 4k$ gelassen. Jetzt, einige Zeit danach bin ich bei exakt 3k$ Ich habe viel Geld in buyins von MTT gesteckt. Es müssten ca 1.4k$ gewesen sein.  So fehlen mir also einige Dollar durch ausbleibende MTT-Erfolge. Cashgame war auch nicht sooo der Bringer. ich hatte nen ziemlich krassen downswing gespickt mit den abenteuerlichsten badbeats. da ging es 1k down in 1k Händen. das waren 5 stacks auf NL200.  in allen sittuationen war ich dicker Favourit mit zum Teil 98% equity. egal. alles in allem lieg ich trotz alledem ca. breakeven. ich hab von NL100 FR auf NL200 FR gewechselt und jetzt bin ich mittlerweile wieder bei NL100 SH angelangt. rakeback gabs ca 700$ diesen monat. nun denn. alleine durch den MTT Erfolg wars mein erfolgreichster Monat. für die Zukunft gilt es einfach weiter zu grinden. gespielt habe ich übrigens knapp 1k Hände/Tag. Damit liege ich ganz gut, wenn ich mir andere blogs mal so ansehe. 
 
zu heute: heute war ich durch krankheit ans bett gefesselt und habe schließlich noch ein paar turniere gespielt. insgesamt habe ich ca. 300$ für MTT ausgegeben. konnte leider nirgends punkten und bin beim 55k unglücklich rausgeflogen. durch cashgame konnte ich alle ausgaben wieder reinholen. Dieser Tag spiegelt also ziemlich gut diesen monat wieder. 
So, morgen gehts nach hause für ein langes WE…Melde mich also wahrscheinlich montag wieder oder so. Bis dahin wird DaPapst euch bestimmt noch mit interessanten news beglücken. 😉 
 
Schönen Feiertag und schönes WE. 
 
euer Figool 🙂