Everest trampelt auf meinen Nerven. 
ich weiß nicht was ich schreiben soll. Ich wurde vermöbelt, in nen Sack gesteckt und 3 Stunden von nem 20 Tonnen Mühlstein zermalmt. Ende vom Lied sind 6 Stacks down. es ist so lächerlich. ich habe mal wieder völlig neue wege herausgefunden wie man möglichst spektakulär verlieren kann.  
Da mich keine schuld trifft werde ich mir nun eine suppe kochen, diese dann essen und dann mit Schwert und UZI versuchen meine Stacks wieder einzusammeln.  
Wie es ausgeht berichte ich dann… 
 
Ohnmacht!